Die Grundplatten für die drei Häuser im Südfeld werden nun nacheinander gegossen. Der Hochbau für das Haus 1 hat bereits begonnen und die ersten Wände des Erdeschosses stehen. Das Bild der Baustelle ändert sich quasi täglich.